Bitte beachten Sie: Für den Besuch der Villa Bosch gilt die 2G plus-Regelung.

Kunst zum Ausleihen

Artothek

Einen interessanten Hörfunkbeitrag des SWR zur Artothek gibt es unter:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/friedrichshafen/artothek-in-radolfzell-100.html

Der Beitrag ist am 18.06.2020 entstanden. Reinhören lohnt sich!

 

Beim Besuch der Artothek in der Villa Bosch sind folgende Hygiene- und Sicherheitshinweise zu beachten:

  • Es besteht Mundschutzpflicht (FFP2- oder OP-Maske oder vergleichbarer Standard).
  • Es besteht die Pflicht zur Datenerhebung zur Kontaktnachverfolgung.
  • Ein Abstand von 1,50 Metern zu anderen Besucherinnen und Besuchern innerhalb der Villa Bosch sowie gegebenenfalls beim Warten im Außenbereich ist einzuhalten.
  • Den Besucherinnen und Besuchern stehen im Eingangsbereich der Villa Bosch Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.

Kunst zum Ausleihen gibt es in der Villa Bosch. Die Artothek der Stadt Radolfzell bietet zeitgenössische Kunstwerke, die für zwei oder vier Monate gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden können. Verschiedene bekannte Künstler aus der Region bieten hier ihre Bilder und Skulpturen zur Leihe an. U.a. sind auch Preisträgerbilder des Bundeskunstpreises für Menschen mit Behinderung im Bestand der Artothek.

Aus insgesamt knapp 70 Kunstwerken kann man sich derzeit sein persönliches Kunstwerk auswählen.


Leihgebühren pro Bild:

 

Zur privaten Nutzung:

  • 20 Euro bei zwei Leihmonaten
  • 35 Euro bei vier Leihmonaten

 

Zur gewerblichen Nutzung:

  • 40 Euro bei zwei Leihmonaten
  • 60 Euro bei vier Leihmonaten

Ermäßigte Entgelte (gegen Vorlage eines Personalausweises) gelten für Auszubildende, Schüler/-innen, Studenten/-innen, Rentner/-innen, Inhaber/-innen der Zeller Karte:

  • 14 Euro bei zwei Leihmonaten
  • 25 Euro bei vier Leihmonaten